Das sind wir:

Ann-Kathrin Foß


Hallo,

 

mein Name ist Ann-Kathrin Foß.

Ich bin Physiotherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie und habe mich auf das Thema Beckenbodentherapie und Sexualberatung für Menschen aller Geschlechtsidentitäten spezialisiert. Häufig brauchen Menschen 5-6 Jahre, bevor sie sich trauen, ein Thema wie Inkontinenz oder sexuelle Lustlosigkeit anzusprechen. Es ist eine Seltenheit, dass Menschen über die Möglichkeit einer gelebten Sexualität aufgeklärt werden, nachdem sie operiert wurden oder eine andere körperliche Einschränkung erleben. Gebärenden wird nach Geburten oftmals suggeriert, dass ein bisschen “Pipi-Verlust” auch nach Jahren noch normal sei. Sowie es anscheinend auch zum älter werden dazu gehören soll. Dem ist aber nicht so.

Mein Wunsch ist es, einen Raum zu schaffen, in dem diese Themen einen achtsamen und souveränen Umgang finden. 


Samuél Völkner



Isabell Janke



Yasmin Kiesow



Annkathrin Wachsmann